Tierpädagogik

Lamas kommunizieren viel über Körpersprache. Sich auf sie einzulassen bedeutet genau hinschauen und hineinspüren. Die Tiere vermitteln schnell ein Gefühl des Verstehens, spiegeln aber auch unüberlegte, impulsive Handlungen. So können sie helfen, uns unserer nonverbalen Kommunikation bewusst zu werden und sie besser zu nutzen. Sowohl aktive Kontaktaufnahme, als auch das Zulassen von Nähe und Distanz kann eingeübt werden.

Begegnungen und Erlebnisse mit Lamas sind Vergnügen und bringen Freude allein dadurch, dass man sich angenommen fühlt. So kann verlorengegangenes Vertrauen in sich selbst und andere wiedergefunden werden. Oft möchten Menschen die Lamas aber auch nur beobachten, sie füttern oder ihnen beim Graszupfen zuhören.






360° Animation starten

 Captcha eintragen

Abenteuerdorf Wittgenstein
Am Wernsbach 1
57319 Bad Berleburg

Telefon: 02751 - 3772
Telefax: 02751 - 7772